Fitness Models

Fitness Models

 

In Zeiten von Social Media, ist Fitness und Bodybuilding immer mehr zu einem Lifestyle geworden. Produkte für gesunde Ernährung, Nahrungsergänzungsmittel, Sport und Fitness erfreuen sich immer größerer Beliebtheit und machen mittlerweile einen großen Marktanteil aus. Darum ist es nicht ungewöhnlich, dass immer mehr Sportler, Fitness-Influencer und Personal-Trainer inzwischen in ihrem Terminkalender neben den Trainingszeiten auch Shooting-Termine stehen haben. Die Anfragen nach gut trainierten Models werden in der Model-Branche immer mehr, denn der Trend, hin zu einem gesunden Lebensstil wird immer größer.

Fitnessmodels werden häufig eingesetzt, wenn es darum geht, ein gesundheitsförderndes Produkt zu bewerben. Auch wenn es sich um Produkte speziell aus dem Fitness- oder Sportbereich handelt, fällt die Wahl bei der Modelsuche überwiegend auf spezielle Fitnessmodels. Sie verkörpern das Idealbild eines Sportlers und wirken damit authentisch. Authentizität und Identifikationswerte – Das ist es, was Marken mit ihrer Werbung heute erreichen wollen. Die Zielgruppe soll sich von der Werbung direkt angesprochen und abgeholt fühlen. Aber nicht nur in der Fitnessszene erfreuen sich Models dieser Art großer Beliebtheit.
Auch in anderen Bereichen der Modelbranche werden Fitnessmodels für Jobs gebucht. Sie sprechen mit ihrem Aussehen in der Regel ein breites Publikum an und sind gerade deshalb auch außerhalb der Sportbranche sehr beliebt. Auch für Dessous-Shootings werden Fitnessmodels sehr gern gebucht, da sie sich durch ihren definierten Körper von anderen Models abheben und einem allgemeingültigen Schönheitsideal entsprechen.
Wichtig bei einem Fitnessmodel sind neben einem gesunden Lebensstil sowie dem entsprechenden Körperbau, ist wie bei jedem anderen Model aber auch die Ausstrahlung.

Als Fitnessmodel solltest Du Dich von der breiten Masse abheben und etwas „Besonderes“ an Dir haben, dass Dir einen Wiedererkennungswert verschafft – Ein guter Körper und die Begeisterung für Sport alleine, macht noch lang kein Fitnessmodel.

Model Wiki