Was sind Artists?

Artists sind für das Aussehen des Models bei einem Shooting oder Werbedreh zuständig. Zu ihnen zählen unter anderem Stylisten, Visagisten oder Hair & Make-up Artists.

Visagist

Der Visagist - im internationalen Umfeld hat sich eher die Berufsbezeichnung Make-up Artist etabliert - ist für die Frisur und das Make-up eines Models verantwortlich. Visagisten betonen die Vorzüge eines Models und lassen kleine Makel und Unebenheiten verschwinden. Durch das perfekte Erscheinungsbild des Models erhöhen Visagisten den Werbeerfolg des beworbenen Produktes. Ähnlich wie beim Model richtet sich der Marktwert eines Visagisten nach seinen bisherigen Aufträgen und der Qualität seines Portfolios. Dieses muss kontinuierlich aufgebaut werden. Ein Visagist, der neu in dem Beruf ist, absolviert daher unzählige Freetests, bevor er eine bezahlte Buchung erhält. Hat er sich im Markt etabliert, folgen Aufträge fast automatisch, da in der Regel kein professionelles Fotoshooting ohne einen Visagisten durchgeführt wird. Die Tätigkeit eines Make-up Artists ist insgesamt sehr abwechslungsreich und vielfältig, verlangt aber auch einiges an Wissen und Fertigkeiten. Neben dem dezenten Tages-Make-up müssen ebenso Foto- und Laufsteg-Make-up beherrscht, sowie bei Indoor-Shootings bei Kunstlicht das Make-up auf diese speziellen Lichtverhältnisse abgestimmt werden. Dabei hat der Visagist stets die Möglichkeit sich zu entfalten. So werden viele Make-up-Trends, wie beispielsweise neue Farben, auf dem Catwalk im Rahmen einer Fashionshow vorgestellt.

 

Stylist

Stylisten haben die Verantwortung für das Outfit von Models bei Film- und Fotoproduktionen. Sie wissen, was dem Model am besten steht und welches Styling die Botschaft des beworbenen Produktes optimal transportiert. Stylisten müssen demnach immer "up to date" sein, sie kennen aktuelle Trends und wissen, wo sie die entsprechende Kleidung ausleihen oder kaufen können. Oft stylen sie neue Outfits, die zum Trendlook werden. Von der Hose bis hin zu den Accessoires wird alles aufeinander abgestimmt und selbst kleine Problemzonen wissen Stylisten zu kaschieren. Am Set selbst achten sie darauf, dass das Styling sitzt und stehen dem Kunden mit Rat und Tat zur Seite. Um Stylist zu werden, ist neben handwerklichem Geschick demnach auch ein gutes Gespür für Looks und Menschen Voraussetzung.