en/de

Agenturprovision

Was versteht man unter einer Agenturprovision?

Als Agenturprovision (AP) wird die Provision bezeichnet, die eine Modelagentur für vermittelte Aufträge vom Honorar des Models erhält. Die Agenturprovision ist ein großer Teil der Geschäftsgrundlage einer Modelagentur und setzt sich aus Leistungen wie Vermittlung, Verwaltung und Beratung zusammen. Die Agenturprovision wird als prozentualer Anteil der Gage und der Buyouts berechnet. Das Model erhält das Honorar abzüglich der Agenturprovision unverzüglich nach Zahlungseingang des Kunden. Bundesweit liegt die Agenturprovision zwischen 20 bis 25 % im europäischen Ausland fallen die Provisionen oftmals sogar höher aus. So werden in Mailand oder Paris AP's von 50 bis 70 % festgesetzt.

Verwandte Begriffe