Was ist ein Optionszeitraum?

Ein Optionszeitraum ist der Zeitabschnitt, in dem eine Produktion, z.B. ein Dreh oder Shooting, stattfindet. Dazu gehören Anreise, Fitting, Shooting-/Drehtage und die Abreise. Models müssen bei Optionsvergabe die Option für den gesamten Zeitraum vergeben und diese bis maximal 3 Tage vor Dreh aufrechterhalten. Bis zu diesem Zeitpunkt muss der Kunde eine Entscheidung über die Buchung des Models treffen, da ansonsten die Option auf das Model verfällt. In Ausnahmefällen und nach Absprache mit dem Model und der Agentur kann ein Zeitaufschub gewährt werden.