Was ist eine Option?

Optionen sind verbindliche "Reservierungen eines Models" und kommen zum tragen, wenn der Kunde sich unsicher ist, welches Model er buchen möchte und sich mehrere Models für den Tag des Shootings „sichert“, bis er sich entschieden hat. Eine Option verfällt, wenn nicht spätestens drei Werktage bis 18.00 Uhr vor Tätigkeitsbeginn oder nach Aufforderung durch die Agentur eine Festbuchung erfolgt. Es gilt die deutsche Zeitrechnung. Optionen werden nach Buchungseingang durch unsere Booker notiert. Handelt es sich nicht um eine erste Option, wird dem Kunden der Rang der Option mitgeteilt. Verfällt eine Option, rücken nachfolgende Optionen in der Rangfolge auf.