en/de

polas machen

eine Anleitung

Polaroids (kurz Polas) sind aktuelle und ganz natürliche Bilder ohne Make-up, die dein Gesicht und deine komplette Figur zeigen. Polas sind immer mehrere Bilder, die verschiedene Ausdrücke oder Körperteile (wie z. B. auch Hände) zeigen. Daher brauchen wir von dir ein paar unterschiedliche Bilder, wie z. B. mit lachendem und neutralem Gesichtsausdruck, das Profil (Gesicht von der Seite fotografiert) und natürlich ein paar Ganzkörperaufnahmen. Achte also darauf, deine Fotos von Kopf bis Fuß, von vorne und von der Seite zu schießen. Wenn du längere Haare hast, benötigen wir zusätzlich Bilder von dir mit geschlossenen und offenen Haaren. Besonders wichtig ist, dass du auf deinen Bildern ungeschminkt bist oder höchstens ein leichtes Tages-Make-up trägst. Polas kannst du selbst zu Hause vor einer neutralen Wand mit einer Digitalkamera oder einem Smartphone von einem Stativ aus oder mithilfe einer zweiten Person machen, die dich fotografiert. Wähle für deine Bilder einen neutralen Hintergrund und achte auf gute Lichtverhältnisse, heißt ausreichend Helligkeit und aber starke Schatten. Einfaches Tageslicht und keine direkte Sonneneinstrahlung eignen sich hierfür am besten. Viel Spaß beim Polas machen! Wir freuen uns auf deine Bilder.

Portait


 
 
 
 
 

Halbtotale


 
 
 
 
 
 

Totale


 
 
 
 
 
zurück zur vorherigen Seite